Schleppjagdverein
Böhmer - Beagle - Meute
e. V.

„Mama Böhme“ hat gefeiert

 

 

Wer feste arbeitet, darf auch Feste feiern. Mit der ganzen Familie und zahlreichen  Freunden und Bekannten feierte demnach Marita Mönchmeyer ihren fünfzigsten Geburtstag in ausgelassener Lebensfreude bis in den frühen Morgen des nächsten Tages. Die Frau des Masters Hinrich Mönchmeyer und „integrative Kraft“ der Böhmer Beagle Meute wurde anlässlich ihres Ehrentages mit einer besonderen Ehrung bedacht „die eigentlich schon lange fällig gewesen wäre“, wie ihr Sohn Thorsten zum Auftakt des Festes betonte. Vor der komplett mit ihren Hunden angetretenen Equipage und den Bläsern der „Trompes de Chasse Rotenburg“ überreichte der Joint Master einen Meuteknopf in Gold an „Mama Böhme“, die sonst bei jeder Jagd selbstlos dafür sorgt, dass alle Teilnehmer eine Auszeichnung in Bronze erhalten. „Seit zwanzig Jahren unterstützt Du uns jeden Tag mit aller Kraft, jetzt wird es Zeit, dass Du auch mal einen Knopf dafür erhältst,“ bedankte sich Joint Master Thorsten Mönchmeyer im Namen der Böhmer Beagle Meute, die 2005 in ihr Jubiläumsjahr geht.

Zuvor war die Jubilarin mit einem Zweispänner vom Meutehof in Böhme abgeholt worden und zum Ort ihrer Feier in der Gaststätte Domkreuger in Kirchboitzen gefahren worden. Bei der Vorfahrt standen Equipage, die Hunde und die Festgäste Spalier.

 

 

 

 

 

 

 

[Home] [Das Jahr 2004] [Ausritt Nienburg] [Jagdreitertage Warmeloh] [Meutetraining Severloh] [Geburtstag Marita] [Lehrgang Böhme] [Besuch beim HSJV] [TV-Aufnahmen NDR] [Verdiana 2004] [Jagdreiterlehrgang Anderten] [Einladung Elmeloh] [Jagd Peine] [Jagd Bockhop] [Jagd Böhme] [Jagd Groß Thondorf] [Abschlussjagd]